Qualität

Qualitätspolitik

Unser hoher Qualitätsanspruch ist die Grundlage für unseren langfristigen Geschäftserfolg sowie den unserer Kunden. Qualität bedeutet für uns, die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, indem wir qualitativ hochwertige Produkte entwickeln und fertigen, die zugleich funktionell und nutzerfreundlich sind. Dadurch erfüllen und übertreffen wir die Spezifikationen, Anforderungen und Erwartungshaltung unserer Kunden.

Managementpolitik der Unternehmensgruppe fischer

fischer ProzessSystem (fPS)

Um die steigenden Anforderungen an unsere Produkte und Prozesse stets erfüllen zu können, verbessern wir unsere Abläufe kontinuierlich mit dem fischer ProzessSystem. Dies ist unser firmeneigenes Prinzip zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Prozesse und eine wichtige Grundlage für den Erfolg der Unternehmensgruppe fischer.

Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit vereint Aspekte wie Umweltschutz, Technologie und Innovation sowie wirtschaftlichen Erfolg und soziale Verantwortung. Die Unternehmensgruppe fischer nimmt ihre gesellschaftliche Verantwortung aktiv wahr. Die Grundsätze hierzu sind im fischer Leitbild festgehalten und berücksichtigen wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte. fischer plant die wirtschaftliche Entwicklung mit langfristigen und nachhaltigen Zielen im Einklang mit gesellschaftlichen Interessen.

Bei der Entwicklung und Realisierung unserer Produkte, Prozesse und Dienstleistungen werden Ressourcen möglichst schonend eingesetzt, um die Auswirkungen auf die Umwelt gering zu halten.
Wir gehen verantwortungsvoll mit Energie um und setzen diese so effizient wie möglich ein. Durch die Erfassung und Analyse von Energiedaten werden unsere Bereiche und Prozesse hinsichtlich ihrer Potenziale systematisch analysiert, um auf dieser Basis Maßnahmen zur stetigen Verbesserung der Energie-Effizienz ableiten zu können.

Weitere Informationen finden Sie hier


CO2 Footprint

Die Unternehmensgruppe fischer betreibt seit Jahrzehnten ein aktives Umwelt- und Energiemanagement. Dieses Thema ist im fischer Leitbild fest verankert und unterstützt das Globale Nachhaltigkeitsziel 7 (SDG 7) „Bezahlbare und saubere Energie“. Bereits 1997 wurde das Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 zertifiziert. Belegt wurde die erfolgreiche Implementierung eines Energiemanagementsystems dann im Jahr 2013 mit der Zertifizierung nach ISO 50001. Damit erfüllte fischer die gesetzliche Anforderung bereits zwei Jahre vor deren Inkrafttreten.
fischer automotive arbeitet zudem aktiv an einer Reduzierung des CO2-Footprints. Indirekte CO2-Emissionen durch Energieerzeugung bei den Energielieferanten werden komplett eingespart, da alle europäischen Standorte mit Ökostrom beliefert werden. Der ermittelte Corporate Carbon Footprint (CCF) für die Standorte Horb am Neckar und Ivanovice na Hané ist die Basis für weitere Maßnahmen zur Reduzierung der CO2-Emissionen.

Arbeitssicherheit

Wir treffen präventive und wirksame Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen, arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren und Berufskrankheiten. Erste Hilfe und vorbeugender Brandschutz sind ein wichtiger Bestandteil unserer betrieblichen Organisation. Durch aktive Gesundheitsförderung unterstützen wir die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter.


fe80::106a:28b7:f52e:7ce5%5